Über uns

MIT FAIRER IMMOBILIENPOLITIK
SCHAFFEN WIR VERTRAUEN

Visionen realisieren – Vertrauen schaffen. Das ist für die KREISBAU OSTALB klares Ziel und tägliche Handlungsmaxime. Als Genossenschaft sind wir seit rund 85 Jahren in der Region als professioneller Immobiliendienstleister tätig. Mit den traditionellen Geschäftsfeldern VERMIETEN & MIETEN, VERKAUFEN & KAUFEN, PLANEN & BAUEN und dem IMMO-MANAGEMENT steht die KREISBAU OSTALB als Synonym für eine verlässliche und faire Immobilienpolitik. Damit sind wir der einzige institutionellen Bauträger, der dieses breite Spektrum kreisweit anbieten kann. Mit unseren rund 1.500 Mitgliedern verstehen wir uns als verlässliche Solidargemeinschaft in allen Themenfeldern des Wohnens.

Die Zukunft des Wohnens bedeutet für uns als Genossenschaft in verschiedenen Generationen zu denken und ganz unterschiedliche Lebens- und Wohnformen zu ermöglichen: Von der Mietwohnung mit einem fairen Mietpreis, über exklusive Mietwohnungen bis hin zur hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnung. Für ältere und unterstützungsbedürftige Menschen bauen wir Sonderimmobilien wie Ambulant Betreute Wohngemeinschaften oder Pflegeheime. So ermöglichen wir es auch diesen Menschen in jeder Lebensphase, in ihrem sozialen und angestammten Wohnumfeld bleiben zu können.

Zum Portfolio der KREISBAU OSTALB zählen rund 700 Immobilien im Eigenbestand. Zusätzlich verwalten wir rund 600 Wohneinheiten. Als Genossenschaft steht die KREISBAU OSTALB als innovatives und nachhaltiges Unternehmen für eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung und für eine nachhaltige und verlässliche Immobilienpolitik.

Wir leben das Genossenschaftsprinzip und sichern damit unseren Mietern als Mitglieder der Genossenschaft ein lebenslanges Zuhause. Doch wohnt dem Genossenschaftsgedanken auch die Ausgewogenheit zwischen sozialer und wirtschaftlicher Verpflichtung inne. Deshalb fungieren wir auch gezielt als Bauträger und realisieren attraktive Eigentumswohnungen. Das dabei erwirtschaftete Kapital bleibt im Unternehmenskreislauf und wird wieder in den Wohnungsbau investiert. Dadurch werden Gewinne nicht privatisiert sondern sozialisiert – der genossenschaftliche Gedanke schlechthin!

Mit einer solchermaßen fairen Immobilienpolitik, einem ausgewogenen Portfolio aus Mietwohnungen, Eigentumswohnungen, Kauf- und Verkaufsimmobilien sowie unserem professionellen Immo-Management schaffen wir ein Höchstmaß an Vertrauen bei unseren Kunden und Partnern. Visionen realisieren – Vertrauen schaffen gilt daher für die KREISBAU OSTALB in allen vier Geschäftsfeldern: VERMIETEN & MIETEN, VERKAUFEN & KAUFEN, PLANEN & BAUEN sowie dem IMMO-MANAGEMENT.

Sicher können wir auch für Sie etwas tun. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Sie!

 

UNSER VIELFÄLTIGES DIENSTLEISTUNGSANGEBOT IN KÜRZE

  • Planung, Erstellung und Verkauf von Neubauimmobilien
  • Immobilienvermittlung und -bewertung
  • Bestandsvermietung
  • Immobilien-Management, WEG-Verwaltung

 

ZAHLEN – DATEN – FAKTEN ZUR KREISBAU OSTALB

  • Gründung: 10. Oktober 1935
  • Rechtsform: Eingetragene Genossenschaft (eG)
  • Genossenschaftsregister: Amtsgericht Ulm GnR 500041
  • Geschäftsanteil: 250,00 Euro
  • Eintrittsgeld bei Mitgliedschaft: einmalig 25,00 Euro
  • Mitglieder zum 31.12.2018: 1.467
  • Gezeichnete Anteile am 31.12.2018: 8.572
  • Wohnungen im Bestand am 31.12.2018: 632
  • Immo-Management für Dritte am 31.1.2018: 568 Wohneinheiten
  • Bilanzsummer zum 31.12.2018: 57.152.852,03 Euro
  • Eigenkapital zum 31.12.2018: 16.396.589,11 Euro