Kreisbau Ostalb spendet für Bedürftige in Wasseralfingen

Seit Mitte April gibt es bereits die Hilfsaktion der Mahlzeit-Ostalb GmbH im Ostalbkreis. Am vergangenen Mittwoch war die Kreisbau Ostalb mit vor Ort auf dem Stephansplatz in Wasseralfingen. Zusätzlich zum Hilfsangebot der Mahlzeit-Ostalb GmbH verteilte die Kreisbau Ostalb frisch gebackene Brote und Brezeln der Bäckerei Raab aus Wasseralfingen sowie Werbeartikel der Genossenschaft.

Ab zehn Uhr stehen die Menschen jeden Mittwoch am Stephansplatz Schlange und warten auf die wöchentliche Verteilung von frischen Lebensmitteln und Hygieneartikeln, die durch das Mahlzeit-Team unter der Leitung von Küchenchef Pascal Zeeh ausgegeben werden. Finanziert wird die Bereitstellung von kostenlosen Nahrungsmitteln durch die Aktion Mensch mit einem Zuschuss von 40.000 Euro. Bedingt durch die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Schließungen von Schulen und Kitas kann das Team von Mahlzeit-Ostalb derzeit keine Mittagessen anliefern. Stattdessen wurde die ehrenamtliche Hilfsaktion ins Leben gerufen.

Auch Vorstand Georg Ruf der Kreisbaugenossenschaft Ostalb eG und Ortsvorsteherin Andrea Hatam waren am Mittwoch vor Ort in Wasseralfingen. „In Zeiten von Corona möchten auch wir als Genossenschaft ein Zeichen der Solidarität setzen und die Menschen an unserem Standort in Wasseralfingen etwas unterstützen,“ so Vorstand Georg Ruf.
Die Hilfsaktion der Mahlzeit Ostalb GmbH findet wöchentlich nicht nur in Wasseralfingen sondern auch in Unterkochen und im Rötenberg statt.