Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung

Jessica Barth absolvierte berufsbegleitende Weiterbildungen

Seit Juli 2018 nahm die Abteilungsleiterin Gebäudewirtschaft Jessica Barth bereits am Fernlehrgang „Immobilienfachwirtin“ der Studiengemeinschaft Darmstadt teil und absolvierte Anfang des Jahres erfolgreich ihre Prüfung. Auch den berufsbegleitenden Zertifikatslehrgang „Betriebskostenmanagement nach Geislinger Konvention“ an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen Geislingen bestand Jessica Barth bereits in diesem Jahr.

Der Fortbildungslehrgang der Studiengemeinschaft Darmstadt fand berufsbegleitend als Selbststudium statt und umfasste beispielsweise Fachgebiete wie Unternehmenssteuerung und Kontrolle, Immobilienbewirtschaftung oder das Bauprojektmanagement. Zu allen acht Themenbereichen wurden jeweils schriftliche Hausarbeiten eingereicht und durch schriftliche Prüfungen abgeschlossen.

Seit Dezember 2018 leitet Jessica Barth bereits die Abteilungsleitung des Geschäftsbereichs Gebäudewirtschaft bei der Kreisbau Ostalb. Vorstand Georg Ruf gratulierte Jessica Barth herzlich auch im Namen der Genossenschaft zu ihren bestandenen Prüfungen und zum erfolgreichen Abschluss.

Die Kreisbau Ostalb legt als Qualitätsunternehmen besonderen Wert auf die Fortbildung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. „Bei der Auswahl unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen achten wir besonders auf eine gute fachliche Qualifikation und praktische Erfahrungen in der Immobilienbranche. Die Kreisbau Ostalb bietet aber auch die Möglichkeit, sich berufsbegleitend weiterzubilden“, so Vorstand Georg Ruf. Damit wird eine professionelle und fachgerechte Kundenberatung bei der Kreisbau Ostalb gewährleistet.