Geprüfte Fachkraft für Gebäudemanagement (AWI)

Ralf Tschunko absolviert berufsbegleitende Fortbildung

Ralf Tschunko, technischer Mitarbeiter Gebäudewirtschaft bei der Kreisbau Ostalb, absolvierte berufsbegleitend die Weiterbildung zur geprüften Fachkraft für Gebäudemanagement (AWI) an der Akademie der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft in Stuttgart.

Der Fortbildungslehrgang umfasste 120 Unterrichtseinheiten innerhalb von drei Monaten zu den Themen technisches, infrastrukturelles und kaufmännisches Gebäudemanagement. Die Vorstände Georg Ruf und Ottmar Schweizer gratulierten Ralf Tschunko ganz herzlich zur erfolgreich abgeschlossenen Weiterbildungsprüfung.

Die Kreisbau Ostalb fördert die Teilnahme der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an Fortbildungen und Seminaren und legt dabei großen Wert auf eine fundierte Ausbildung und das Erlangen von Zusatzqualifikationen im Immobilienbereich. Dadurch bietet die Kreisbau Ostalb ihren Kunden jederzeit eine gute Beratung und den bestmöglichen Service.