Schechingen „Wohnen im Schlossgarten“

Geplanter Baubeginn: Ende 2022

Ein weiteres Bauprojekt der Kreisbau Ostalb ist in Schechingen geplant. Das Baugebiet umfasst drei Mehrfamilienhäuser und hat eine Grundstücksgröße von ca. 1.834 Quadratmetern. Die Wohn-/Nutzfläche beträgt ca. 1.533 Quadratmeter. Insgesamt sollen ca. 24 Wohnungen und 24 Tiefgaragenstellplätze entstehen sowie Außenstellplätze. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf ca. 6,7 Millionen Euro. Der voraussichtliche Baubeginn ist für 2022 geplant.

Ansprechende Lage im Ortskern

Die Gebäude sollen mitten im Ortskern von Schechingen errichtet werden. Um die charakterlichen Züge des Baugebiets zu erhalten, soll die Form des Satteldachs der noch bestehenden Scheune auf eines der neuen Gebäude übertragen werden. Die geplanten nachgeordneten Gebäude erhalten jeweils ein Flachdach mit Dachbegrünung. Die Begrünung auf den Dächern bringt viele Vorteile mit sich. Es ist beispielsweise möglich, Regenwasser dadurch zu binden. Die Begrünung hat zudem positive Auswirkungen auf das Mikroklima.

Die Gebäude werden in einer Massivbauweise und mit mehreren Geschossebenen erstellt. Das Neubauprojekt soll mit 2,5- und 3,5-Zimmer-Wohnungen gebaut werden. Die geplanten Wohnungen haben eine Wohnfläche von circa 50 bis circa 90 Quadratmetern. „Die Investition der Kreisbau soll als Impuls weitere Bauvorhaben in der Gemeinde anstoßen“, so Vorstand Nikolaus Ebert.

Planungen laufen auf Hochtouren

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Dipl.-Ing. Wolfgang Ripberger aus Schwäbisch Gmünd entwickelt und geplant. „Neben dem Thema der Nachverdichtung des Wohnraumangebotes in der unmittelbaren Ortskernlage ist auch barrierearmes und altersgerechtes Wohnen relevant“, so Uwe Leistner, Sachgebietsleiter Projektentwicklung.

Foto: Vorentwurf Stand Oktober 2021

Energieausweis in Vorbereitung.

Bereits jetzt vormerken lassen!

Sie können sich bereits jetzt für unser Neubauprojekt unverbindlich vormerken lassen und erhalten vor dem offiziellen Verkaufsstart das Exposé als Print-Version.


VORMERKEN LASSEN