Schechingen „Wohnen im Schlossgarten“

Geplanter Baubeginn: Frühjahr/Sommer 2023

Für das Kreisbau-Vorhaben „Wohnen im Schlossgarten“ werden im Ortskern der Gemeinde drei Mehrfamilienhäuser mit 24 Wohnungen entstehen. Auf dem 1.834 Quadratmeter großen Grundstück kann man in Zukunft komfortabel, heimatverbunden und zentral wohnen.

Gute, kompakte Grundrisse

Rund 8,2 Millionen Euro investiert die Kreisbau im Ortskern von Schechingen. „Wohnen im Schlossgarten“ beinhaltet drei mehrgeschossige Gebäude. 24 Wohnungen werden gebaut, die zwischen 2,5- und 3,5-Zimmer groß sind und eine Fläche zwischen 50 und 90 Quadratmeter haben. „Wir haben gute, kompakte Grundrisse bei diesem Bauprojekt“, berichtet Dipl.-Ingenieur Uwe Leistner, der die Projektentwicklungen der Kreisbau leitet. Zusammen mit dem Architekturbüro Dipl.-Ingenieur Wolfgang Ripberger aus Schwäbisch Gmünd wird das Bauvorhaben entwickelt. Die Mehrfamilienhäuser lehnen sich an die bestehende Architektur an. Haus A erhält ein Satteldach, die nachgeordneten Häuser B und C bekommen ein Flachdach, das begrünt wird und somit das Regenwasser bindet.

Steigende Preise im Bausektor

Ende des Jahres wird mit den Abbrucharbeiten der Scheune begonnen, auch das Ausschreibungspaket wurde auf den Weg gebracht. Das Auswerten der Angebote der Baufirmen ist in diesem Jahr besonders spannend, da sich die Preise auch im Bausektor rasant entwickeln. Uwe Leistner rechnet mit „Materialgleitklauseln“.

Hochwertige Kreisbau-Ausstattung

Für die Wohnungen gilt, was für alle Kreisbau-Wohnungen Standard ist: Sie sind qualitätsvoll ausgestattet. Sie verfügen über sonnenorientierte Balkone, lichtdurchflutete Räume, hochwertige Bäder und Smart Home Technologie, womit man beispielsweise die Fußbodenheizung oder die Rollläden steuern kann.

Zukunftsorientiert bauen

In Sachen Nachhaltigkeit erfüllen die Gebäude den KfW 55-Standard. Die Heizungstechnik basiert auf Wärmepumpen und es wird eine Photovoltaikanlage installiert. Der Kreisbau ist es wichtig, zukunftsorientiert zu bauen und den Menschen an ihrem Heimatort passenden Wohnraum zu ermöglichen.

Energieausweis in Vorbereitung.

Bereits jetzt vormerken lassen!

Sie können sich bereits jetzt für unser Neubauprojekt unverbindlich vormerken lassen und erhalten vor dem offiziellen Verkaufsstart das Exposé als Print-Version.


VORMERKEN LASSEN