Kreisbau Aalen

Seitenbereiche

Navigation

Heubach - Wohnen am Rosenstein

Moderne Wohnanlage in Heubach

Visualisierung "Wohnen am Rosenstein"
Visualisierung "Wohnen am Rosenstein"


Mit dem Bau wurde im Herbst 2016 begonnen.

Geplante Fertigstellung der Gebäude ist im Februar/März 2019.
Es stehen bei diesem Neubauprojekt leider keine Wohnungen mehr zum Verkauf.

Vogelperspektive "Wohnen am Rosenstein"
Vogelperspektive "Wohnen am Rosenstein"

Attraktiv aus allen Perspektiven
Ein ganz besonderes Projekt startete im Herbst 2016 in der Stadt unterm Rosenstein. Im Herzen von Heubach werden derzeit 19 komfortable Eigentumswohnungen erstellt. Eine Ambulant Betreute Wohngemeinschaft wird in die Wohnanlage intergriert.
-> "Unterstützt durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg."

Die Gebäude der modernen Wohnanlage passen sich optimal der Hanglage an und verfügen über ein Erdgeschoss, zwei Obergeschosse sowie ein Penthousegeschoss. Die zeitgemäße und elegante Architektur der Wohnhäuser fügt sich harmonisch in die Umgebungsbebauung ein. Eine Mischung aus unterschiedlichen Grundrissen und Wohnungsvarianten bietet optimale Räumlichkeiten für hohe Ansprüche und jede Lebenssituation.

Geplant sind Einheiten von der 2,5-Zimmer-Wohnung mit rund 66 Quadratmetern bis hin zur 4,5-Zimmer-Wohnung mit rund 95 Quadratmetern. Ein Penthousegeschoss wird als großzügige Etagenwohnung mit circa 124 Quadratmetern Wohnfläche realisiert.

Beispielhafte Darstellung des Wohn-/Essbereichs
Beispielhafte Darstellung des Wohn-/Essbereichs

Die offen gestalteten Wohn-Essbereiche bestechen durch Großzügigkeit und einen herrlichen Ausblick über die Stadt Heubach. Bodentiefe Fensterelemente dienen der transparenten Raumgestaltung, sodass eine wohltuend helle Wohnatmosphäre in den Räumen entsteht. Das Badezimmer bietet eine Oase der Ruhe mit einem ansprechenden Design und einer hochwertigen Ausstattung. Auch elegante Parkettböden und großformatige Fliesen kommen in den Wohnungen zum Einsatz. Eine Fußbodenheizung lässt viel Platz für Gestaltungsmöglichkeiten bei der Einrichtung der Wohnungen.

Smart Home
Smart Home

Durch die Verwendung der KNX-Technologien bei der Konzeptionierung der Gebäudetechnik sind die Wohnungen fit für die Zukunft und ermöglichen die Realisierung von Smart-Home-Funktionen. Die Installationsmöglichkeit von Sicherheitspaketen wird bauseits vorbereitet. Die Videosprechanlagen der Basisausstattung sorgen für mehr Komfort. Über insgesamt drei Aufzugsanlagen sind alle Stadtwohnungen barrierefrei zugänglich. Tiefgaragen- sowie Außenstellplätze stehen den neuen Eigentümern ebenfalls zur Verfügung. Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerraum. Gemeinschaftliche Wasch- und Fahrradabstellräume sind im Untergeschoss vorhanden. Die sorgfältige Planung und perfekte Ausführung sorgen von Anfang an für ein Gefühl des Zuhause seins.

KfW-55 Effizienzhaus
KfW-55 Effizienzhaus

Ein energieeffizientes Gesamtkonzept
Als nachhaltiger Bauträger legt die Kreisbaugenossenschaft Ostalb großen Wert auf energieeffizientes Bauen, sodass der Energiebedarf bei den Neubauimmobilien deutlich reduziert wird. In der Stadt Heubach werden daher drei KfW-Effizienzhäuser 55 gebaut. Gebäude dieses Typs haben ihren Namen von der Förderkategorie des Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Die Zahl 55 steht hierbei für den prozentualen Energieverbrauch im Vergleich zu einem Standardhaus (also KfW 100). Das bedeutet im Umkehrschluss, dass durch den geringen Heizbedarf 45 Prozent weniger Energie benötigt wird. Aber nicht nur der Energieverbrauch wird reduziert und damit auch die Energiekosten, sondern auch der Werterhalt der Eigentumswohnungen wird gesteigert. Bei der Heizungsanlage in Heubach wird der Einsatz erneuerbarer Energien in Form einer Pelletheizung geplant. Erwerber einer Stadtwohnung können aufgrund der Förderung durch die staatliche KfW-Bank ein Förderdarlehen von bis zu 100.000 Euro in Anspruch nehmen.
Weitere Informationen hierzu unter www.kfw.de.
Vorläufige Energiekennwerte: Energiebedarfsausweis, 66,2 kWh/(m²a), Holzpellets, Baujahr 2016, B

Mitarbeiter der Kreisbau Ostalb
Mitarbeiter der Kreisbau Ostalb

Ihr Wunsch ist unsere Herausforderung
Es gibt viele gute Gründe für den Erwerb einer Eigentumswohnung in der Stadt unterm Rosenstein. Unsere Leidenschaft ist das Bauen und das zeigen wir unseren Kunden jeden Tag aufs Neue. Daher setzen wir höchste Maßstäbe bei Qualität und Stil.

Bei unserem Neubauprojekt in Heubach, so wie bei all den bisherigen und zukünftigen Neubauprojekten der Kreisbau Ostalb, wird die gesamte Bauausführung, von der Vergabe der Bauleistung über die Termin- und Kostenkontrolle bis hin zur Abnahme des fertigen Neubaus, zusätzlich zum beauftragten Planungsbüro durch einen Architekten der Kreisbau überwacht und begleitet. Dadurch können wir eine perfekte und planmäßige Ausführung der einzelnen Gewerke garantieren und werden stets unseren hohen Qualitätsanforderungen gerecht.

Gerne nehmen wir auch die Herausforderung an, die persönlichen Wohnträume unserer Kunden in Heubach Wirklichkeit werden zu lassen. Unsere Mitarbeiter sind jederzeit Ansprechpartner für Sonderwünsche. Je früher sich unsere Kunden für den Kauf einer Wohnung entscheiden, desto leichter lassen sich individuelle Wohnkonzepte umsetzen. Selbstverständlich bleibt die Kreisbau Ostalb auch nach der Fertigstellung der drei Gebäude als ständiger Ansprechpartner vor Ort und übernimmt die Verwaltung der Wohnanlage.

Exposé

Hier geht es weiter zum Exposé

Link zum Exposé Heubach - Öffnet Link in neuem Fenster
Exposé Wohnen am Rosenstein


Hier können Sie sehen, wo genau die drei Mehrfamilienhäuser gebaut werden.

Voll ausgestattete Musterwohnung in Waldstetten

Die voll ausgestattete Musterwohnung lässt keine Wünsche offen.
Die voll ausgestattete Musterwohnung lässt keine Wünsche offen.

Besichtigung unserer Musterwohnung im Herzen von Waldstetten

Die Kreisbau Ostalb gibt Ihnen als Interessenten gerne die Möglichkeit, sich bereits vor Fertigstellung eines Neubauobjektes im Ostalbkreis von der bewährten Kreisbau-Qualität zu überzeugen.
Erleben Sie in unserer voll ausgestatteten Musterwohnung im Herzen von Waldstetten die hochwertige Ausstattung und das hohe Niveau der Ausführung.

Bitte vereinbaren Sie hierfür einen Termin mit Frau Sandra Schaal unter 07361 9772-19.

Aktueller Bautenstand

Hier können Sie auf einen Blick sehen, wie weit der Bau der modernen Wohnanlage "Wohnen am Rosenstein" in Heubach vorangeschritten ist.

Stand: Mitte/Ende Oktober 2018
Das Gerüst wurde teilweise bereits abgebaut. Die Innenausbauarbeiten gehen zügig voran. Im Februar/März 2019 sollen die Wohnngen an ihre neuen Eigentümer sowie die Ambulant Betreute Wohngemeinschaft an die Stiftung Haus Lindenhof übergeben werden.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Ende September 2018
Derzeit erfolgen in den Wohnungen noch die Fließenarbeiten. Die Fertigstellung der Außenfassade ist in vollem Gange.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Mitte Juli 2018
Der Einbau des Estrichs ist bereits erfolgt. Das Wärmedämmverbundsystem wird angebracht.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Anfang Juni 2018
Der Bau der drei Gebäude in Heubach verläuft planmäßig, die Arbeiten werden nacheinander getaktet. Derzeit werden in Haus 2 die Estricharbeiten durchgeführt. In Haus 1 und 3 werden die Rohinstallationen von Heizung und Sanitär vorgenommen. Im nächsten Schritt wird mit dem Wärmedämmverbundsystem und dem Außenputz begonnen.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Ende April 2018
Die Rohinstallationen Heizung, Sanitär und Elektro in Haus 2 sind fertiggestellt, Haus 1 + 3 sind in vollem Gange. Nun folgen Bemusterungstermine mit den Erwerbern.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Anfang März 2018
Der Fenstereinbau ist abgeschlossen, die Trockenbauarbeiten gehen voran und mit den Rohinstallationen Heizung, Sanitär und Elektro wurde bereits begonnen.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Ende Januar 2018
Derzeit werden die Fenster eingesetzt sowie die Rohinstallationen vorgenommen. Im nächsten Schritt wird die Dachabdichtung finalisiert und die Trockenbauwände aufgestellt.

"Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
"Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
"Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
"Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Ende November 2017
Der Rohbau der drei Gebäude befindet sich in den letzten Zügen der Fertigstellung. Anschließend folgt der Einbau der Fenster und die Abdichtung der Dächer.  

"Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
"Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
"Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
"Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Anfang Oktober 2017
Bei Haus 2 wird derzeit die Decke des PH-Geschosses erstellt. In Haus 1 und 3 wird das Erdgeschoss mit den Räumlichkeiten der Ambulant Betreuten Wohngemeinschaft der Stiftung Haus Lindenhof erstellt. Die Rohbauarbeiten sollen voraussichtlich bis Ende November 2017 abgeschlossen sein.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Mitte August 2017
Die Decke des Untergeschosses wurde mittlerweile erstellt. Nun geht es weiter mit den Wohngeschossen von Haus 1 und Haus 3. Beim Haus 3 wird bereits das Penthousegeschoss erstellt.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Ende Juli 2017
In Heubach auf der Baustelle sind deutliche Fortschritte zu sehen. Derzeit wird das Obergeschoss von Haus 2 erstellt sowie die Untergeschosse der beiden anderen Gebäude gemeinsam mit der Tiefgarage.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Anfang Mai 2017
Das Kellergeschoss von Haus 2 ist bereits fertiggestellt. Derzeit werden das Gartengeschoss von Haus 2 und die Bodenplatte für die Tiefgarage erstellt.

Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"
Bautenstand "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Mitte April 2017
Die Arbeiten am Kellergeschoss schreiten voran. Bei einem Vor-Ort-Termin besprachen Vorstand Georg Ruf (Mitte), Architekt Wolfgang Ripberger (re) und die beiden Bauleiter (li/Mitte) den aktuellen Bautenstand in Heubach.

Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein" (Bild: Wagner)
Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein" (Bild: Wagner)
Vor-Ort-Termin mit Vorstand, Architekt und Bauleitern (Bild: Wagner)
Vor-Ort-Termin mit Vorstand, Architekt und Bauleitern (Bild: Wagner)

Stand: Mitte März 2017
Der Erdaushub auf dem Baugrundstück wurde abgeschlossen. Die Rohbauarbeiten von Haus 2 beginnen, sodass nun das Untergeschoss erstellt wird.

Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein"
Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein"
Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein"
Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Mitte Februar 2017
Die Verbauarbeiten in Heubach sind abgeschlossen. Derzeit wird der Baugrund zur Erstellung der Bodenplatte vorbereitet.

Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein"
Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein"
Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein"
Baufortschritt "Wohnen am Rosenstein"

Stand: Ende November 2016
Ende November 2016 fand der traditionelle Spatenstich in Heubach statt.

Spatenstich Heubach
Spatenstich Heubach
Spatenstich Heubach
Spatenstich Heubach